Zutaten für selbstgemachte Kosmetik & Seifen

Zutaten für selbstgemachte Kosmetik & Seifen

Hier finden Sie natürliche Rohstoffe, fette Basisöle, Hydrolate, Aromaöle, Emulgatoren, Extrakte........u.v.m.

Nachfolgend mein Angebot von gängigen und häufig benötigten Kosmetikgrundstoffen. Viel Spaß beim Rühren und Mischen.


100% naturreine Öle

100% naturreine Öle

100 % naturreine ätherische Öle - Natur pur, weder verfälscht, gemischt, gestreckt. Frei von Konservierungsstoffen und Lösungsmittelrückständen. Frei von Pestiziten.

natürliche/naturidentische Öle

natürliche/naturidentische Öle

 

Natürliche Ölen bestehen inhaltsstofflich aus naturreinen Ölen oder Teilen davon. Eine Stammpflanzenreinheit ist jedoch nicht gewährleistet.

Ölmischungen und ätherische Ölmischungen

Ölmischungen und ätherische Ölmischungen

Ätherische Öle werden in der Regel als Uni-Öl verwendet. In der Aromateraphie oder Naturheilkunde hat sich gezeigt, dass Düfte von verschiedenen Pflanzen zusammen wirken können.

Absolue

Absolue

ABSOLUE sind sehr wertvolle ätherische Öle aus pflanzlichen Stoffen, deren Gehalt an ätherischen Ölen sehr gering ist. Eine Destillation mit Wasserdampf würde die Öle unerschwinglich verteuern.

Die ätherischen Öle werden mittels Lösungsmittel (z.B. Alkohol oder techn. Gase) gewonnen.

Basis-/Pflanzenöle

Basisöle sind fette pflanzliche kaltgepresste Öle, welche neben der Nahrungsmittelindustrie gerne für kosmetische Zwecke und in der Aromatherapie zum Mischen mit rein ätherischen Ölen eingesetzt werden. Sie dienen zur Herstellung von Massageölen, Lotionen, Cremes, Seifen usw.. Basisöle sind pur angewendet heilkräftige Öle mit vielfälltigen Anwendungsmöglichkeiten.

Extrakte

Extrakte sind ethanolische Lösungen von pflanzlichen Drogen oder Harzen und enthalten deren alkohollöslichen Inhalts- und Duftstoffe.

Hydrolate/Pflanzenwasser

Duftwässer sind ursprünglich die verbleibende Restflüssigkeit vom Wässern der pflanzlichen Drogen für die Wasserdampf-Destillation. Sie enthalten die Duftstoffe der Pflanzen, sind aber wegen der microfeinen Bestandteile von organischen Stoffen sehr sensibel bezüglich der Haltbarkeit. Wir bieten deshalb Hydrolate mit ethanolischen Auszügen ätherischer Öle an.

Balsame

Balsame sind ätherische Öle, deren Gewinnung meist auf Einschnitte in Baumrinden beruht. Sie können deshalb dünnflüssig bis zähflüssige oder feste Konsistens aufweisen.

Kosmetikgrundstoffe

Zum Herstellen von eigenen Kosmetikprodukten benötigen Sie neutrale Salben- und Cremesgrundlagen, denen Sie Ihre Zutaten beimischen.

Lösungsmittel

Lösungsmittel und Duftträger, mit denen sich ätherische Öle leicht mischen lassen und deren Eigenschaften damit verändert werden können.

Spezialitäten

Hier habe ich alle Artikel zusammengefasst, welche zwar keine Aromaöle sind, aber zum Verarbeiten in engem Zusammenhang stehen.