Harze und Gummen

Harze und Gummen

Harze und Gummen

Die meisten Gummen und Harze kommen aus den Tropen, sie sind ausscheidungen von Pflanzen, meist in Form von erstarrten Pflanzensäften.

Grundlage der meisten Räuchermischungen ist oftmals ein duftendes Harz (wie z.B. Benzoe oder Olibanum), welches mit Zutaten aus anderen Gruppen vermengt wird.

Kirchenweihrauch besteht zum Beispiel hauprsächlich aus Olibanum. Der Wert bestimmter Harze ist den Menschen bereits seit der Antike bekannt. Schon in der Weihnachtsgeschichte werden sie als wertvolle Geschenke erwähnt. Sie wurden bereits zu dieser Zeit über große Entfernungen gehandelt und vielfältig zum Räuchern eingesetzt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Bernstein

Artikel-Nr.: R020001

Bernstein (Succinum)

Er stammt von unterschiedlichen Bäumen wie Kiefer, Zeder, Zypresse usw., die auch heute noch Räucherharze liefern.

ab 2,00 *
100 g = 10,00 €
Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Copal Manila

Artikel-Nr.: R020002

Copal Manila

Copal ist ein Sammelbegriff für verschiedene bersteinartige Harze, die von unterschiedlichen Bäumen abstammen.

 

ab 1,10 *
100 g = 5,50 €
Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Kiefernharz hell

Artikel-Nr.: R020003

Kiefernharz (Pinus sylvestris)

Colophonium/Geigenharz/Balsamharz

Das Räuchern von Kiefern geht auf den Baumkult der Germanen zurück.

ab 3,40 *
100 g = 17,00 €
Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Myrrhe ,grob gemahlen

Artikel-Nr.: R020004

(Commiphora myrrha)

Myrrhe wirkt außerdem balsamisch, reinigend, desinfizierend und klärend.

ab 2,00 *
100 g = 10,00 €
Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Fichtenharz

Artikel-Nr.: R020005

Fichtenharz (Burgunderharz) war früher ein preisgünstiger Ersatz für Weihrauch. Riecht herrlich nach Wald.

ab 3,40 *
100 g = 17,00 €
Auf Lager

Kampfer Natur

Artikel-Nr.: R020006

Kampfer (Cinnamomum camphora)
ist ein durch Wasserdampfdestillation aus dem Holz von Kampferbäumen gewonnener farbloser Feststoff

ab 2,70 *
100 g = 13,50 €
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand